vergrößernverkleinern
Filippo Inzaghi gibt Anweisungen beim AC Mailand
Filippo Inzaghi wurde mit Italien 2006 Weltmeister in Italien © Getty Images

Das Wiedersehen folgt auf dem Fuß. Erst am Samstagabend besiegte Lazio Rom - mit Miroslav Klose in der Hauptrolle - den AC Mailand in der italienischen Serie A mit 3:1.

Nur drei Tage später stehen sich die Rossoneri und die Römer  erneut gegenüber - diesmal im Viertelfinale der Coppa Italia (ab 20.40 Uhr LIVE im TV bei SPORT1+ und im LIVE-TICKER).

Bei Lazios Heimsieg am Samstag glänzte Klose mit einer Vorlage und einem Tor - jeweils Nummer vier in der laufenden Saison.

Prompt kann sich der zuletzt scharf kritisierte DFB-Rekordstürmer auch wieder der Liebe der italienischen Presse sicher sein.

"Herrlich, dass es noch echte Mittelstürmer gibt. Ein echter Champion", schwärmte die "Gazzetta dello Sport".

Nach der Verletzung von Sturmkollege Filip Djordjevic dürfte Klose auch im Pokalspiel von Beginn an spielen.

Ungemütlichere Zeiten stehen Milan-Coach Filippo Inzaghi bevor. In der Liga nur auf Platz zehn liegendm, muss sich der frühere Top-Stürmer bei einer neuerlichen Pleite wohl ernsthafte Sorgen um seinen Job machen.

Inzaghi gibt sich jedoch kämpferisch:  "Wenn ich das Problem wäre, würde ich sofort zurücktreten."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel