Video

Der AS Rom hat die Lücke zu Tabellenführer Juventus Turin in der Serie A zumindest vorübergehend geschlossen.

Die Römer setzten sich im Duell mit Udinese Calcio dank eines umstrittenen Treffers mit 1:0 durch und haben nun wie Juve 39 Punkte auf dem Konto.

Juve kann die alleinige Tabellenführung aber im Heimspiel gegen Inter Mailand (21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ u. LIVESCORES) wieder zurück erobern.

Das entscheidende Tor für die Roma erzielte Davide Astori in der 17. Minute.

Der Treffer sorgte jedoch für viel Diskussionsstoff, da nicht klar erkennbar war, ob der Ball die Linie tatsächlich vollständig hinter der Linie war.

Auch die Fernsehbilder ließen keine definitive Aufklärung zu.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel