vergrößernverkleinern
Lukas Podolski im Trikot von Inter Mailand
Lukas Podolski und Inter Mailand brauchen dringen Punkte © Getty Images

Für Lukas Podolski und Inter Mailand steht am 21. Spieltag der Serie A ein Duell mit einem Tabellennachbarn an.

Der deutsche Nationalspieler ist mit Inter zu Gast bei Sassuolo Calcio (ab 12.20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 + und im LIVESTREAM).

Die Nerazzurri stehen mit 26 Punkten auf dem zehnten Platz der Tabelle, Sassuolo rangiert mit 25 Zählern nur zwei Zähler dahinter.

Trainer Roberto Mancini hatte unter der Woche dennoch das Erreichen der Champions League als Ziel ausgegeben.

Die jüngsten Ergebnisse machen den Inter-Fans aber wenig Hoffnung - in den letzten vier Spielen konnte Mailand nur fünf Punkte verbuchen.

Auch die persönliche Statistik von Podolski ist ernüchternd. Der bei seiner Ankunft gefeierte Weltmeister kam in vier Ligaeinsätzen lediglich auf einen Treffer und bestritt nur eine Partie über die volle Distanz.

Besser läuft es für Miroslav Klose und Lazio Rom.

Der WM-Rekordtorschütze steht mit den Römern auf dem vierten Tabellenplatz und kann mit einem Sieg gegen den Abstiegskandidaten AC Cesena (ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 + und im LIVESTREAM) sogar in die Top drei vorstoßen.

Dazu müsste jedoch der SSC Neapel im zeitgleichen Duell mit AC Chievo Verona Punkte lassen.

Klose darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Einsatz in Cesena machen. Der langjährige Nationalspieler präsentierte sich zuletzt beim klaren Sieg gegen den AC Mailand (3:1) in Topform.

Gegen Milan bereitete Klose einen Treffer vor und erzielten einen weiteren selbst.

SPORT1 begleitet die beiden Spiele der Serie A LIVE im TV auf SPORT1 + und im LIVESTREAM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel