vergrößernverkleinern
AC Milan v Parma FC  - Serie A, Nocerino
Antonio Nocerino und der FC Parma stehen vor einer ungewissen Zukunft © Getty Images

Der italienische Erstligist FC Parma steht vor der Pleite. Das führende Konsortium aus russischen und zyprischen Investoren erklärte am Freitag nicht einmal zwei Monate nach seinem Einstieg beim früheren Europacup-Gewinner schon wieder seinen Rückzug.

Nach Medienangaben trat beim Tabellen-Schlusslicht der Serie A außerdem der albanische Unternehmer Rezart Taci als Präsident des Klubs zurück.

Parma, das bereits zuletzt nicht mehr die Spielergehälter zahlen konnte, droht nun der Konkurs. Wegen der Misere des Klubs hatte der italienische Nationalspieler Antonio Cassano schon vor zwei Wochen seinen Vertrag mit den Norditalienern aufgelöst.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel