vergrößernverkleinern
Miroslav Klose wechselte 2011 vom FC Bayern zu Lazio Rom
Miroslav Klose wechselte 2011 vom FC Bayern zu Lazio Rom © Getty Images

Weltmeister Miroslav Klose hat sich beim italienischen Erstligisten Lazio Rom das Recht auf ein weiteres Vertragsjahr erspielt.

Der zum Saisonende auslaufende Vertrag des WM-Rekordtorschützen besäße nach dessen 20. Saisoneinsatz automatisch Gültigkeit bis 2016 - so Klose möchte.

Seinen 20. Saisoneinsatz verbuchte Klose am Sonntag beim 1:0 gegen Udinese Calcio, der 37-Jährige spielte von Beginn an und holte den Elfmeter zum Siegtor heraus. Laut der Tageszeitung Corriere della Sera erwägt der Weltmeister einen Wechsel in die USA.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel