vergrößernverkleinern
Miroslav Klose beendete die Saison mit Lazio auf Rang drei
Miroslav Klose beendete die Saison mit Lazio auf Rang drei © Getty Images

Miroslav Klose muss trotz der sportlichen Qualifikation mit Lazio Rom wegen UEFA-Ermittlungen um die Europacup-Teilnahme bangen. Auch zwei weitere Klubs sind betroffen.

Miroslav Klose hat mit Lazio Rom sportlich die Qualifikation für die Champions League geschafft, doch das Team des deutschen Weltmeisters muss nun um den Europapokal bangen.

Auch der SSC Neapel und Sampdoria Genua, die es in die Europa League schafften fürchten um ihre Teilnahme. Dies berichtete der kicker.

Grund sind Ermittlungen der UEFA, die Unterlagen vom italienischen Verband forderte. Es geht um die Verwicklung der drei Klubs in den zurückliegenden Wettskandal.

Bei Lazio gibt es neue Erkenntnisse im Fall Stefano Mauri. Der Profi der Römer war 2013 für sechs Monate gesperrt und zu einer Geldbuße von 40.000 Euro verurteilt worden.

Die Staatsanwaltschaft Neapel strengte zudem eine Untersuchung gegen Lazio-Präsident und Verbandsberater Claudio Lotito wegen mutmaßlicher Erpressung an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel