vergrößernverkleinern
SS Lazio v Bologna FC  - Serie A
Lazio Rom setzt sich vorübergehend an die Tabellenspitze © Getty Images

Lazio Rom ist für das Rückspiel der Champions-League-Playoffs bei Bundesligist Bayer Leverkusen gerüstet.

Ohne den verletzten Weltmeister Miroslav Klose setzten sich die Römer zum Saisonauftakt in der italienischen Serie A 2:1 (2:1) gegen den FC Bologna durch und sind vorerst Tabellenführer.

Luca Biglia (17.) und Ricardo Kishna (23.) trafen für Lazio, das am Mittwoch (20.45 Uhr) in Leverkusen zu Gast ist.

Das Hinspiel hatten die Italiener unter der Woche 1:0 gewonnen. Klose fehlt auch bei Bayer wegen einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel.

Lazio führt das Klassement vor Lokalrivale AS Rom an, der bei Hellas Verona 1:1 (0:0) spielte. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel