vergrößernverkleinern
Miroslav Klose
Miroslav Klose soll am Mittwoch wieder ins Training einsteigen © Getty Images

Gute Nachrichten von Miroslav Klose: Der Weltmeister soll nach seinem schweren Muskelfaserriss im linken Oberschenkel am Mittwoch offenbar wieder ins Mannschaftstraining von Lazio Rom einsteigen.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalstürmer Miroslav Klose ist nach seiner Muskelverletzung ins Mannschaftstraining bei Lazio Rom zurückgekehrt und hat seinen Trainer Stefano Pioli überzeugt.

Der 37-Jährige absolvierte am Mittwochnachmittag die komplette Einheit mit dem Team und erzielte dabei auch zwei Tore.

Dies berichtete Corriere dello Sport.

Nicht ausgeschlossen wird, dass den Coach Klose am 18. Oktober im Auswärtsspiel bei Sassuolo Calcio von der ersten Minute an einsetzen wird. Das wäre das erste Spiel Kloses mit Lazio in dieser Saison.

Klose, der seinen Vertrag bei den Laziali im Sommer noch einmal um ein Jahr verlängert hatte, hatte sich Mitte August im Play-off-Hinspiel zur Champions League gegen Bayer Leverkusen die Oberschenkelverletzung zugezogen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel