Video

Der erfolgreichste Torschütze der deutschen Nationalmannschaft prüft einen möglichen Wechsel in die USA. Der 37-Jährige soll ein Angebot aus der MLS vorliegen haben.

Fußball-Weltmeister Miroslav Klose will seine Karriere offenbar in den USA ausklingen lassen.

Nach Informationen der italienischen Tageszeitung La Repubblica soll dem 37 Jahre alten Stürmer von Lazio Rom ein Angebot eines Klubs aus der Major League Soccer (MLS) vorliegen, das ein Engagement ab März 2016 vorsieht. Klose will in der Weihnachtspause entscheiden, ob er die Offerte annimmt.

Derzeit setzt Klose wegen einer Knöchelverletzung einige Tage mit dem Mannschaftstraining aus. Er werde in den nächsten drei Tagen ein individuelles Programm absolvieren, teilte sein Klub mit.

Klose hatte am Sonntag bei der 0:2-Niederlage im Derby gegen AS Rom einen Schlag auf den Fuß bekommen. Eine Untersuchung am Dienstag ergab eine Kapsel-Verletzung. Klose hatte in laufenden Saison bereits einige Wochen verletzungsbedingt gefehlt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel