Video

Inter Mailand feiert einen klaren Sieg gegen Udinese Calcio und verteidigt die Tabellenführung. Stürmer Mauro Icardi krönt sich mit einem Doppelpack zum Matchwinner.

Inter Mailand hat erfolgreich die Tabellenspitze in der Serie A verteidigt. Der 18-malige italienische Meister setzte sich am 16. Spieltag 4:0 (2:0) bei Udinese Calcio durch und hielt damit die Verfolger auf Distanz.

Mauro Icardi (23., 84.), Stevan Jovetic (31.) und Marcelo Brozovic (86.) erzielten die Treffer für die Gäste um den früheren Dortmunder und Wolfsburger Bundesligaprofi Ivan Perisic.

Inter hat 36 Punkte auf dem Konto.

Der Tabellenzweite AC Florenz, der am Sonntag bei Titelverteidiger Juventus Turin antreten muss, weist vier Zähler weniger auf.

Zudem findet am Sonntag das Verfolgerduell zwischen dem Dritten SSC Neapel und dem Vierten AS Rom statt (beide Spiele LIVE im TV auf SPORT1+).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel