vergrößernverkleinern
FC Zenit St. Petersburg v FC Tom Tomsk - Russian Premier League
Luciano Spalletti trainierte zuletzt Zenit St. Petersburg. © Getty Images

Der Ex-Coach von Zenit St. Petersburg soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge beim AS Rom anheuern. Für Spalletti wäre es das zweite Engagement bei den "Giallorossi".

Der italienische Vizemeister AS Rom hat auf die anhaltende sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Rudi Garcia entlassen.

Das teilte der Klub von Nationalspieler Antonio Rüdiger am Mittwoch mit.

Der Achtelfinalist der Champions League gewann unter dem Franzosen Garcia nur eines seiner letzten zehn Spiele und rutschte in der Serie A auf den fünften Rang ab.

Ein Nachfolger soll bereits feststehen: Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, kehrt Luciano Spalletti (56) auf die Bank der Römer zurück.

Der ehemalige Trainer von Zenit St. Petersburg hatte den Klub bereits zwischen 2005 und 2009 betreut.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel