vergrößernverkleinern
Antonio Rüdiger vom AS Rom
Antonio Rüdiger und der AS Rom sind wieder auf Champions-League-Kurs © Getty Images

Antonio Rüdiger hat mit dem italienischen Erstligisten AS Rom wieder Kurs auf die Champions League genommen.

Rom setzte sich bei Kellerkind Carpi FC 1909 mit 3:1 (0:0) durch und verbesserte sich mit 47 Punkten zumindest vorerst auf Platz drei.

Lucas Digne (56.), der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (84.) und Mohamed Salah (86.) trafen für die Gäste, bei denen Rüdiger 90 Minuten durchspielte.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich des Außenseiters hatte Kevin Lasagna (61.) erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel