vergrößernverkleinern
Miralem Pjanic wechselt innerhalb der Serie A
Miralem Pjanic wechselt innerhalb der Serie A © Twitter/@juventusfc

Der Wechsel von Miralem Pjanic ist in trockenen Tüchern. Der Bosnier schließt sich sich dem italienischen Meister an und gibt Bayern damit einen Korb.

Der bosnische Nationalspieler Miralem Pjanic, Teamkollege von Antonio Rüdiger bei AS Rom, wechselt für 32 Millionen Euro Ablöse zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Beide Klubs bestätigten am Montag den Transfer.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler, der 2011 von Olympique Lyon nach Rom gekommen war, erhält bei Juve einen Fünf-Jahres-Vertrag. Pjanic soll 4,7 Millionen Euro pro Saison kassieren. 

Angeblich war auch der FC Bayern am Offensivspieler interessiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel