vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-AS ROMA-TRAINING
Antonio Rüdiger (l.) arbeitet sich an sein Comeback heran © Getty Images

Nach seinem Kreuzbandriss nimmt Antonio Rüdiger das Lauftraining beim AS Rom auf. Der Nationalspieler postet stolz ein Video von seinen ersten Trainingsversuchen.

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat nach seinem am 7. Juni in der EM-Vorbereitung erlittenen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie das Training wieder aufgenommen.

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler vom italienischen Erstligisten AS Rom postete am Montag ein Video, das ihn auf dem Trainingsgelände des Klubs zeigt. "Ich laufe wieder zum ersten Mal nach langer Zeit", schrieb der Abwehrspieler auf Twitter.

Noch ist jedoch unklar, wann Rüdiger wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Ohne den verletzten Ex-Stuttgarter entschieden die Römer ihr Auftaktspiel in der Serie A am Samstag klar für sich. Die Giallorossi gewannen im heimischen Stadio Olimpico gegen Udinese Calcio 4:0.

Die Highlights der Serie A und das Topspiel der Primera Division am Dienstag um 20.15 Uhr in Goooal! – Das internationale Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel