vergrößernverkleinern
AS Roma v Torino FC - Serie A
Antonio Rüdiger ist vom VfB Stuttgart zum AS Rom gewechselt © Getty Images

Der deutsche Nationalspieler ist nach seinem Kreuzbandriss wieder ins Lauftraining eingestiegen. Sogar ein Comeback-Zeitpunkt steht wohl schon fest.

Der Nationalspieler Antonio Rüdiger ist nach seinem Kreuzbandriss wieder in das Lauftraining eingestiegen.

Der Verteidiger des AS Rom habe eine Übungseinheit absolviert, sagte Rüdigers Management  der DPA.

Video

Möglicherweise feiert der 23-Jährige bereits im Oktober sein Comeback.

Rüdiger hatte sich die Verletzung im rechten Knie Anfang Juni im EM-Trainingslager der DFB-Elf zugezogen und die EM in Frankreich verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel