vergrößernverkleinern
Jonathan De Guzman spielt in dieser Saison auf Leihbasis beim AC Chievo Verona © twitter.com/ACChievoVerona

Neuzugang Jonathan de Guzman überrascht bei seiner Vorstellung bei Chievo Verona mit einer ungewöhnlichen Rückennummer: der Mittelfeldspieler läuft mit der Eins auf.

Neuzugang Jonathan de Guzman hat bei seiner Vorstellung bei der AC Chievo Verona für Aufsehen gesorgt.

Bei der Präsentation hielt der Niederländer ein mit seinem Namen beflocktes Chievo-Trikot in die Kameras. Auf dem Jersey war auch seine künftige Rückennummer zu sehen: die Eins.

Normalerweise ist diese Nummer den Torhütern vorbehalten, de Guzman ist jedoch Mittelfeldspieler. Seine Wahl begründete der 28-Jährige wie folgend: "Es ist eine etwas andere Nummer. Sie gefällt mir."

Außerdem habe ihm die holländische Legende Edgar Davids als Vorbild gedient, der diese Nummer 2013/14 beim englischen Zweitligisten FC Barnet trug. Die AC Chievo Verona hat de Guzman für eine Saison auf Leihbasis vom SSC Neapel verpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel