vergrößernverkleinern
'Trussardi Jeans Celebrates The New IT Bag' Photocall
Diletta Leotta moderiert für Sky Italia © Getty Images

Eine bekannte italienische Fußball-Moderatorin wird Opfer eines Hackerangriffs. Nacktbilder von Diletta Leotta werden ins Netz gestellt und sorgen für einen Skandal.

In Italien gilt Diletta Leotta als eine der aufstrebenden Sportmoderatorinnen. Bei Sky Italia ist die ebenso kompetente wie hübsche Sizilianerin vor allem für die 2. Liga, die Serie B, zuständig.

Nun gibt es aber einen handfesten Skandal um die 25-Jährige: Unbekannte haben Nacktbilder, die vor einigen Jahren aufgenommen wurden, von Leottas Smartphone gehackt und ins Netz gestellt

"Was heute passiert ist, ist sehr ernst“, heißt es in einer Pressemitteilung ihres Beraters. Sie habe bereits Anzeige gegen Unbekannt gestellt.

Nizza-Star Mario Balotelli äußerte sich via Twitter zum Vorfall und verurteilte die Hacker. "Jeder kann mit seinem Körper machen, was er will, im Guten wie im Schlechten", schreibt "Super-Mario".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel