vergrößernverkleinern
Mario Gomez soll offenbar bei Besiktas Istanbul verlängern
Mario Gomez soll offenbar bei Besiktas Istanbul verlängern © Getty Images

Die Entscheidung über einen Verbleib von Nationalstürmer Mario Gomez bei Besiktas Istanbul steht offenbar kurz bevor.

Laut der Sport-Tageszeitung Fanatik soll bis Donnerstag Klarheit herrschen, ein weiteres Jahr des 30-Jährigen in der Türkei sei wahrscheinlich.

Derzeit ist der mit 22 Treffern beste Torschütze der Süper Lig vom AC Florenz an Besiktas ausgeliehen.

Besiktas müsste für Gomez nur 1.000 Euro Ablöse bezahlen. Allerdings hatte der Klub bereits 3,2 Millionen Euro Leihgebühr für Gomez bezahlt.

Für die kommende Saison plant Besiktas derweil offenbar namhafte Neuzugänge, Fanatik nennt Arjen Robben von Bayern München und Hatem Ben Arfa (OGC Nizza) als Kandidaten. "Große Namen für eine große Liga", schrieb die Zeitung angesichts der wahrscheinlichen Qualifikation für die Champions League.

Einen Wechsel könnte es derweil im Sommer auf der Trainerposition des Lokalrivalen Fenerbahce geben. Der Klub sei unzufrieden mit Vitor Pereira, eine Rückkehr von Ex-Coach Ersun Yanal sei möglich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel