vergrößernverkleinern
Ymer Wude Ayalew siegte beim Silvesterlauf in Sao Paulo
Ymer Wude Ayalew siegte beim Silvesterlauf in Sao Paulo © getty

Die Läufer aus Äthiopien haben die 90. Auflage des Silvesterlaufs von Sao Paulo dominiert. Dawit Admasu bei den Männern und Ymer Wude Ayalew bei den Frauen setzten sich nach 15 km durch die brasilianische Metropole durch.

Im Ziel lag Admasu nach 45:04 Minuten allerdings nur knapp vor Stanley Koech (Kenia/45:05), Dritter wurde Fabiano Naasi (Tansania/45:10).

Bei den Frauen machte hinter Ayalew (50:43) ihre Landsfrau Netsanet Gudeta Kebede (50:46) den äthiopischen Doppelsieg perfekt, Platz drei ging an Priscah Jeptoo (Kenia/51:29).

Der Sao Silvestre wird seit 1925 ausgetragen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel