vergrößernverkleinern
Shanice Craft ist eine deutsche Diskuswerferin
Shanice Craft setzt eine neue Bestmarke © Getty Images

Diskuswerferin Shanice Craft hat beim Hallen-ISTAF in Berlin den inoffiziellen Hallen-Weltrekord auf 62, 07 Meter verbessert.

Die 21 Jahre alte EM-Dritte von Zürich 2014 warf damit fast eineinhalb Meter weiter als die Finnin Sanna Kämäräinen (60,67) im vergangenen Jahr.

Auch Nadine Müller, WM-Zweite von 2011, hatte die Weite der Finnin mit Würfen von 62,00 Metern und 61,67 m übertroffen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel