vergrößernverkleinern
Silke Spiegelburg-ATHLETICS-WORLD-2013-POLEVAULT
Silke Spiegelburg springt auf Platz sechs © Getty Images

Die deutsche Stabhochsprung-Rekordlerin Silke Spiegelburg hat ein durchwachsenes Comeback nach längerer Verletzungspause gefeiert.

Die 29-Jährige kam beim Diamond-League-Meeting in Shanghai am Sonntag nicht über 4,38 m und Platz sechs hinaus.

Spiegelburg (Bestleistung 4,82 m), die sich vergangenen Sommer einen Haarriss am Kahnbein zugezogen hatte, riss dreimal bei 4,48 m. Ihre Leverkusener Vereinskollegin Katharina Bauer belegte in Shanghai mit 4,28 m Platz neun.

Den Sieg sicherte sich die Griechin Nikoleta Kiriakopoulou mit der Jahresweltbestleistung von 4,73 m.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel