Video

Harriette Thompson ist mit 92 Jahren in die Geschichtsbücher gelaufen.

Thompson kam beim Marathon in San Diego nach 7 Stunden, 24 Minuten und 36 Sekunden ins Ziel und ist damit die älteste Marathonläuferin der Geschichte.

Mit 92 Jahren und 65 Tagen löst sie Gladys Burrill ab, die 92 Jahre und 19 Tage alt war, als sie 2010 beim Honolulu Marathon das Ziel erreichte.

"Ich konnte nicht richtig trainieren, weil mein Mann sehr krank war und ich bei ihm sein musste. Und als er im Januar verstarb, musste ich mein Bein behandeln lassen", sagte sie nach dem Rennen: "Ich bin wirklich begeistert, dass ich es heute ins Ziel geschafft habe."

Im Vorjahr war Thompson den "Rock 'n' Roll Marathon" noch in 7:07 Stunden gelaufen. Nach einer überstandenen Krebserkrankung sammelt die rüstige Dame bei ihren Starts Geld für den Kampf gegen die Krankheit.

Nach Angaben der Washington Post sollen schon mehr als 100.000 Dollar an Spenden zusammengekommen sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel