vergrößernverkleinern
Claudia Nicoleitzik sammelte bei der Leichtathletik-WM ihre zweite Medaille ein
Claudia Nicoleitzik sammelte bei der Leichtathletik-WM ihre zweite Medaille ein © Getty Images

Nach Silber nun Bronze: Claudia Nicoleitzik hat bei der Leichtathletik-WM der Behindertensportler in Katar ihre zweite Medaille gewonnen.

Den erneuten zweiten Platz verpasste die 25-Jährige aus Püttlingen nach persönlicher Bestleistung in 14,73 Sekunden über 100 m nur um eine Hunderstelsekunde.

Dennoch war die Titelverteidigerin komplett zufrieden. "Als ich ins Ziel kam, wusste ich gar nicht, welchen Platz ich hatte, so knapp war es. Als ich gesehen habe, dass ich Bronze gewonnen habe, war ich einfach nur glücklich", sagte die Saarländerin nach ihrer insgesamt siebten WM-Medaille:

"Jetzt habe ich Silber und Bronze. Wenn es bei den Paralympics in Rio nächstes Jahr genauso laufen würde, wäre ich absolut zufrieden."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel