vergrößernverkleinern
15th IAAF World Athletics Championships Beijing 2015 - Day One
Julian Reus schrammt zum zweiten Mal an einem neuen Rekord vorbei © Getty Images

Zum zweiten Mal in dieser Saison erreicht Julian Reus eine fast 30 Jahre alten Bestmarke, kann den Rekord aber nicht toppen. Christian Blum landet auf dem zweiten Rang.

Julian Reus hat beim internationalen Meeting in Chemnitz den deutschen Rekord über 60 m zum zweiten Mal in dieser Hallensaison eingestellt.

Der 28-Jährige sprintete nach 6,53 Sekunden ins Ziel, bereits Ende Januar hatte er in Erfurt die 27 Jahre alte Bestmarke des Berliners Sven Matthes eingestellt.

In Chemnitz landeten Christian Blum (6,62) und Robert Hering (6,70) hinter Reus. Der Wattenscheider hält mit 10,05 Sekunden auch den deutschen Freiluftrekord über 100 m.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel