vergrößernverkleinern
Jakarta ist Austragungsort der Asien-Spiele 2018

Die Asien-Spiele 2018 finden in Indonesiens Hauptstadt Jakarta statt.

Das gab der Asiens Olympischer Rat (OCA) am Freitag bekannt.

Indonesien hatte sich als Gastgeber angeboten, nachdem der ursprüngliche Kandidat Vietnam seine Bewerbung im April zurückgezogen hatte.

Ursprünglich sollten die Spiele erst 2019 stattfinden.

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio stehen in Indonesien allerdings auch Präsidentschaftswahlen an, so dass das Sport-Großereignis auf 2018 vorverlegt wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel