vergrößernverkleinern
Franz Beckenbauer (l.) engangiert sich seit Jahren für die Laureus Sport for Good Stiftung

Bei der Laureus Sport for Good Night in München haben zahlreiche Sport-Größen viel Geld für den guten Zweck gesammelt.

Insgesamt kamen bei der Gala im Hotel Bayerischer Hof 600.000 Euro für die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland/Österreich zusammen.

Für den endgültigen Betrag sorgte Ski-Legende Franz Klammer, der von ursprünglich 587.500 Euro aufrundete.

Zu Gast waren neben Stefan Blöcher, Fredi Bobic, Jens Lehmann und Axel Schulz unter anderem auch die Laureus Academy Mitglieder Franz Beckenbauer, Boris Becker, Sir Bobby Charlton, Mike Horn und Daley Thompson.

Die Laureus Botschafter Verena Bentele, Ole Bischof, Martin Braxenthaler, Felix Gottwald, Christa Kinshofer und Kathi Wörndl gaben sich ebenfalls die Ehre.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel