vergrößernverkleinern
Titelverteidiger USA um Simone Biles liegt in Führung

Die deutschen Kunstturnerinnen haben bei den Weltmeisterschaften im chinesischen Nanning ihre Chancen auf das Erreichen des Teamfinales am Mittwoch gewahrt.

Nach sieben von zwölf Qualifikationsdurchgängen reihte sich das Quintett des Deutschen Turner-Bundes hinter Titelverteidiger USA und Ex-Weltmeister Russland vorerst auf dem dritten Platz ein.

Beste deutsche Einzelturnerin war Lisa-Katharina Hill, die mit 55,233 Zählern gute Aussichten hat, sich auch im Mehrkampf für die Medaillenentscheidung am Freitag zu qualifizieren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel