vergrößernverkleinern
Marc Zwiebler feierte mit Bischmisheim den Meistertitel
Marc Zwiebler wurde 2012 Europameister © Getty Images

Bei den 63. deutschen Badminton-Meisterschaften hat Top-Favorit Marc Zwiebler problemlos das Viertelfinale erreicht.

Der an Nummer eins gesetzte Europameister von 2012 setzte sich in Bielefeld gegen Lin-Yu Oei mit 21:5, 21:7 durch und trifft nun auf Nikolaj Persson. Ebenfalls in die Runde der besten Acht schaffte es Titelverteidiger Lukas Schmidt (Bischmisheim), der Sven Eric Kastens (Berlin) mit 21:18, 21:15 ausschaltete.

Bei den Frauen sicherte sich die Titelträgerin aus dem Vorjahr, Karin Schnaase (Lüdinghausen), problemlos einen Platz im Viertelfinale. Die 29-Jährige gewann mit 21:9, 21:15 gegen Sandra Emrich (Hofheim).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel