vergrößernverkleinern
Germany's Sebastian Brendel competes in
Sebastian Brendel qualifizierte sich in Duisburg für die EM © Getty Images

London-Olympiasieger Sebastian Brendel führt das Aufgebot der deutschen Rennsport-Kanuten bei den Europameisterschaften im tschechischen Racice (1. bis 3. Mai) an.

Der 27 Jahre alte Weltmeister machte mit einem souveränen Sieg auf der 500-m-Distanz im Qualifikationsrennen in Duisburg seine EM-Teilnahme perfekt.

Zudem wird Brendel über 1000 m und 5000 m an den Start gehen.

"Die EM ist zwar nicht der Saisonhöhepunkt, trotzdem nehme ich mir vor, auf allen drei Strecken jeweils eine Medaille zu erkämpfen", sagte Brendel.

Die Weltmeisterschaft der Kanuten findet vom 19. bis 23. August in Mailand statt.

Dorthin wollen auch die K2-Weltmeister Ronald Rauhe und Tom Liebscher sowie der mehrmalige K1-Weltmeister Max Hoff, die sich in Racice empfehlen können.

Der deutsche Kader für die Rennsport-EM in Racice/Tschechien:

Männer:

K1 500 m: Tom Liebscher (KC Dresden). - K1 1000 und 5000 m: Max Hoff (KG Essen). - K2 200 m: Ronald Rauhe/Tom Liebscher (KC Potsdam/KC Dresden). - K2 500 und 1000 m: Max Rendschmidt/Marcus Groß (KG Essen/RKV Berlin). - C1 200 m: Stefan Kiraj (KC Potsdam). - C1 500, 1000 und 5000 m: Sebastian Brendel (KC Potsdam). - C2 1000 m: Yul Oeltze/Ronald Verch (SC Magdeburg/KC Potsdam)

Frauen:

K1 500 m und 1000 m: Franziska Weber (KC Potsdam)

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel