vergrößernverkleinern
Beim Skeetwettbewerb in Larnaka fehlen Cordesmeyer drei Treffer für den Finaleinzug
Beim Skeetwettbewerb in Larnaka fehlen Cordesmeyer drei Treffer für den Finaleinzug © Getty Images

Sportschütze Frank Cordesmeyer hat beim Weltcup in Larnaka/Zypern im Skeetwettbewerb mit 119 Treffern als bester Deutscher den 30. Platz belegt.

Dem 24 Jahre alten Studenten fehlten drei Treffer, um ins Finale einzuziehen.

Der Sieg ging an Saif Bin Futtais (Vereinigte Arabische Emirate), der sich im Stechen mit 4:3 gegen den Schweden Marcus Svensson durchsetzte.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel