vergrößernverkleinern
Heiko Nossek
Heiko Nossek war mit drei Treffern bester Werfer © Getty Images

Die deutschen Wasserballer haben in der Weltliga auch ihr sechstes und letztes Gruppenspiel verloren. Das Team von Interimstrainer Arno Troost unterlag dem WM-Siebten Spanien 8:14 (4:5, 0:4, 4:3, 0:2).

"Wir sind weit weg von der Weltspitze und in Europa nur noch Mittelmaß", sagte Troost.

Heiko Nossek war mit drei Toren erfolgreichster deutscher Spieler.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel