vergrößernverkleinern
Olympics Day 8 - Shooting
Barbara Engleder triumphiert in Garching © Getty Images

Die ehemalige Weltmeisterin Barbara Engleder hat sich beim Heimweltcup der Sportschützen in Garching souverän den Sieg mit dem Sportgewehr gesichert.

Die 32-Jährige gewann am Sonntag deutlich mit 461,5 Ringen vor Seo Young Yoo (Südkorea/455,0) und Siling Yi (China/444,6).

Bereits am Vortag hatte Christian Reitz mit seinem Erfolg im Wettbewerb mit der Schnellfeuerpistole triumphiert und dem Deutschen Schützenbund (DSB) den ersten Sieg beschert.

"Es läuft in letzter Zeit wirklich sehr gut für mich", sagte Engleder, Weltmeisterin von 2010: "Ich habe das Finalschießen immer und immer wieder trainiert, das hat sich ausgezahlt."

Selina Gschwandtner belegte zudem Rang fünf (419,8).

Im Wettbewerb Luftpistole der Männer reichte es für die DSB-Schützen nicht zu vorderen Platzierungen.

Manuel Heilgemeier (Kempten) war mit 577 Zählern auf Rang 26 bestplatzierter deutscher Teilnehmer.

Philipp Grimm kam mit 574 Ringen auf den 37. Platz und Michael Schwald komplettierte das DSB-Trio mit 570 Ringen und dem 68. Platz. Das Weltcup-Gold ging an den Portugiesen Joao Costa (201,4 Ringe).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel