vergrößernverkleinern
Jamie Spencer
Top-Jockey Jamie Spencer sicherte sich eine Siegprämie in Höhe von 110.000 Euro © Getty Images

Der britische Top-Jockey Jamie Spencer hat mit Wallach Second Step den 125. Großen Preis von Berlin gewonnen.

Auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten siegte Spencer mit dem vierjährigen Pferd vor Filip Minarik (Ito) und Andrasch Starke (Nutan). Für seinen Sieg kassierte Spencer eine Prämie in Höhe von 110.000 Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel