vergrößernverkleinern
Gisela Pulido
Gisela Pulido gewann den Weltcup vor St. Peter-Ording © Getty Images

Der Engländer Aaron Hadlow (26) und die Spanierin Gisela Pulido (21) haben beim Kitesurf-Weltcup vor St. Peter-Ording in der Königsdisziplin Freestyle triumphiert.

Hadlow setzte sich im Finale gegen den Weltcup-Führenden Liam Whaley (Spanien) durch und siegte zum zweiten Mal in Serie vor der deutschen Nordseeküste. Beste Deutsche wurden der Münchner Marian Hund und der Hamburger Linus Erdmann (beide 17.).

Im Frauenfinale behielt Pulido gegen Annelous Lammerts aus den Niederlanden die Oberhand und avancierte mit nunmehr fünf Erfolgen zur Rekordsiegerin am Ordinger Strand. Sabrina Lutz (Hamburg) wurde Fünfte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel