vergrößernverkleinern
Wrestling-Legende Jimmy "Superfly" Snuka
Vor sechs Jahren: Jimmy "Superfly" Snuka (l.) verfolgt einen WWE-Kampf © Getty Images

32 Jahre nach dem Tod seiner Freundin droht Jimmy "Superfly" Snuka eine Gefängnisstrafe. Neue Ermittlungen führen zur Festnahme des Wrestling-Idols.

Wrestling-Legende Jimmy "Superfly" Snuka droht eine langjährige Gefängnisstrafe. Der 72-Jährige wurde am Dienstag wegen eines Tötungsverdachts festgenommen.

Hintergrund: Das Mitglied der Ruhmeshalle von World Wrestling Entertainment (WWE) soll für den Tod seiner am 10. Mai 1983 verstorbenen Freundin Nancy Argentino in einem Motel verantwortlich sein.

"Seine Gewalttat und das Versäumnis, medizinische Hilfe zu holen, haben zu ihrem Tod geführt", hielt die Grand Jury fest und empfahl die nun vollzogene Anklage wegen fahrlässiger Tötung.

Die 23 Jahre alte Argentino starb nach einem Aufenthalt mit Snuka in einem Hotelzimmer in Pennsylvania an schweren Kopfverletzungen.  Snuka war gewalttätig gegen sie geworden, stellte ihren Tod allerdings als Unfall dar: Argentino habe sich den Kopf gestoßen, nachdem er sie geschubst hätte und sei später auf der Straße zusammengebrochen und auf den Kopf gefallen. Die Ermittlungen kamen zu keinem abschließenden Ergebnis und wurden nicht weiter verfolgt.

Autopsie bringt neue Erkenntnisse

Doch jetzt - viele Jahre später - wurde der Fall nach neuen Medienrecherchen und auf Druck der Angehörigen wieder aufgenommen.

Entscheidender Auslöser war ein Bericht der Zeitung The Morning Call, nach dessen Angaben schon die Ärztin, die Argentinos Autopsie vornahm, eine Ermittlung wegen Totschlags empfahl. Besagter Autopsiebericht ist bis heute unter Verschluss.

Brisant auch: Argentinos Familie verklagte Snuka schon 1985 vor einem Zivilgericht. Mit Erfolg: Der Star sollte 500.000 Euro zahlen, gab aber an mittellos zu sein.

Jetzt sitzt Snuka, der zuletzt wegen Magenkrebs behandelt wurde, im "Lehigh County"-Gefängnis ein. Die Kaution beträgt 100.000 Dollar.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel