vergrößernverkleinern
Martin Gromowski und Kyrylo Sonn kämpfen bei der Trampolin-WM um Olympia
Martin Gromowski und Kyrylo Sonn kämpfen bei der Trampolin-WM um Olympia © Getty Images

Fünf Athleten des Deutschen Turner-Bundes (DTB) wollen bei den Trampolin-Weltmeisterschaften vom 26. bis 29. November im dänischen Odense ihre Olympiachance wahren.

Der DTB nominierte die drei Bad Kreuznacher Martin Gromowski, Kyrylo Sonn und Fabian Vagel sowie Daniel Schmidt aus Hamburg und die Stuttgarterin Leonie Adam.

Die jeweils acht besten Athleten der Welttitelkämpfe erobern einen festen Olympia-Startplatz für ihren Verband. Wer auf den Plätzen neun bis 20 landet, muss beim Olympic Test Event am 20. April 2016 in Rio de Janeiro einen erneuten Anlauf nehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel