vergrößernverkleinern
Fabian Hambüchen
Fabian Hambüchen ist Deutschlands bekanntester Turner © Getty Images

Nach nur einer Saison in der Bundesliga-Riege des MTV Stuttgart wird Fabian Hambüchen die Schwaben wieder verlassen und in seine hessische Heimat zum Ligakonkurrenten KTV Obere Lahn zurückkehren. Dies bestätigte der ehemalige Reck-Weltmeister der Stuttgarter Zeitung.

"Ich schaue nur noch von Jahr zu Jahr und will eine schöne Abschiedssaison mit meinen Freunden haben", sagte der 28-Jährige dem Blatt. Allerdings war es im Saisonverlauf auch zu Differenzen mit dem ehemaligen deutschen Mannschafts-Meister gekommen. So hatte Hambüchen mehrere Ligawettkämpfe aus persönlichen Gründen ausgelassen.

Der Olympia-Zweite am Reck kann sich nach dem Ende seiner aktiven Karriere aber eine Rückkehr als Nachwuchstrainer zum Stuttgarter Kunstturn-Forum durchaus vorstellen. Hambüchen: "Das ist und bleibt eine Option, für die ich sehr dankbar bin."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel