vergrößernverkleinern
Hat es in der WWE mit neuen Widersachern zu tun: Roman Reigns
Hat es in der WWE mit neuen Widersachern zu tun: Roman Reigns © 2015 WWE, Inc. All Rights Reserved.

Bei Monday Night RAW schart WWE Champion Sheamus Verbündete gegen Roman Reigns um sich. Eine Legende und eine Diva feiern zudem Comebacks.

Seit etwas mehr als einer Woche ist Sheamus neuer Champion der WWE, nun hat die Liga dem Iren auch eine neue Gruppierung an die Seite gestellt.

Bei der TV-Show Monday Night RAW am Montagabend formierte sich das Heel-Stable, neben Sheamus' altem Partner, dem Briten Wade Barrett, verbündeten sich der Bulgare Rusev und der Mexikaner Alberto Del Rio: Das Quartett nennt sich "League of Nations", wie der Völkerbund, die (historisch glücklose) Vorgänger-Organisation der Vereinten Nationen.

Die League attackierte Sheamus' Widersacher Roman Reigns in einem Match, in dem unter anderem Reigns' Titelmatch bei der kommenden Großveranstaltung TLC am 14. Dezember auf dem Spiel stand - weil der Eingriff Sheamus' Disqualifikation verursachte, blieb der Kampf bestehen.

Im Hauptkampf stand die League auch gleich erstmals gemeinsam im Ring: Zusammen mit The New Day besiegten sie Reigns, Dean Ambrose und die Usos in einem 7-gegen-4-Match.

Weitere bedeutsame Entwicklungen der Show: Eine Woche nach Rusevs Comeback kehrte auch seine Verlobte Lana zurück und steht nun wieder als Managerin an seiner Seite. Zudem gab es einen Überraschungsauftritt der ECW-Legende Tommy Dreamer, der an der Seite der Dudley Boyz gegen die Wyatt Family in den Ring stieg.

Die Ergebnisse:

Dolph Ziggler besiegt Tyler Breeze

Ryback besiegt Rusev durch Count Out

The Dudley Boyz & Tommy Dreamer vs. The Wyatt Family - ergebnislos abgebrochen

Alberto Del Rio besiegt Goldust

Lucha Dragons vs. The Usos - doppelte Disqualifikation

Sasha Banks besiegt Brie Bella

Roman Reigns besiegt Sheamus durch Disqualifikation (Non Title Match)

Charlotte besiegt Becky Lynch (Non Title Match)

The League of Nations (Sheamus, Wade Barrett, Alberto Del Rio & Rusev) & The New Day (Kofi Kingston, Big E & Xavier Woods) besiegen Roman Reigns, Dean Ambrose & The Usos (Jimmy & Jey Uso)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel