vergrößernverkleinern
Die PLAZAMEDIA GmbH ist der Technische Dienstleister für DAZN
Die PLAZAMEDIA GmbH ist der Technische Dienstleister für DAZN © DAZN

Das neue Livesport-Streamingportal DAZN ist mit einer großen Launch-Party gestartet worden. Es gibt europäischen Top-Fußball, US-Sport und vieles mehr.

Mit einer großen Launch-Party ist am Mittwochabend ein neues Angebot für Sportfans gestartet: das erste Livesport-Streamingportal DAZN (ausgesprochen "The Zone").

Unter dem Motto "All Sports, One Platform" bietet die weltweit tätige Perform-Gruppe ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz seinen Dienst an.

Mit über 8.000 Liveübertragungen im Jahr wird DAZN das umfangreichste Livesport-Portfolio haben, das jemals auf einer einzelnen Plattform angeboten wurde.

Das Angebot erstreckt sich dabei über europäischen Top-Fußball mit Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1, beinhaltet führenden US-Sport wie NBA sowie NFL und reicht hin bis zur Handball-Bundesliga, Tennis, Motorsport, Boxen, Eishockey, Rugby, Darts und vieles mehr.

Abrufbar ist das monatlich kündbare Angebot in HD live und on demand auf nahezu allen webfähigen Endgeräten wie Smart TVs, PCs, Tablets, Smartphones und Spielekonsolen.

"Bei DAZN stehen die Fans an erster Stelle. Wir geben ihnen die Kontrolle darüber, wann und wo sie ihren Lieblingssport konsumieren - ohne langfristige Verträge und ohne Werbung für nur 9,99 Euro pro Monat, sagte Perform-Boss Simon Denyer bei der offiziellen Präsentation in München.

Technischer Dienstleister für die Produktion des umfangreichen Programms wird die PLAZAMEDIA GmbH, die wie SPORT1 zu Constantin Medien gehört. "Mit DAZN konnte PLAZAMEDIA einen neuen namhaften und international agierenden Kunden gewinnen", sagte Olaf Schröder, Sportvorstand der Constantin Medien: "Die Partnerschaft mit DAZN ist für die weitere Entwicklung der PLAZAMEDIA ein wichtiger Meilenstein und wir freuen uns, dass DAZN bei der Realisierung dieses spannenden Projekts der Kompetenz unseres Produktionsunternehmens vertraut."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel