vergrößernverkleinern
Ronald Verch
Ronald Verch holte drei Medaillen bei Weltmeisterschaften. © Getty Images

Der ehemalige Kanu-Weltmeister Ronald Verch hat seine Karriere beendet.

Der 30-Jährige vom KC Potsdam entschied sich nach eingehender Beratung mit seiner Familie zu diesem Schritt. Das berichtet die Märkische Allgemeine.

Verch hatte im Canadier bei Weltmeisterschaften Gold (2010), Silber (2009) und Bronze (2010) geholt.

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London und 2016 in Rio war er als Ersatzmann nicht zum Einsatz gekommen.

"Ich bin nicht mehr der Jüngste, aber gesundheitlich noch fit. Deshalb will ich mich nun auf mein berufliches Fortkommen und die Familie konzentrieren", sagte der Student der Sportwissenschaften der Zeitung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel