vergrößernverkleinern
4th ODI: South Africa v Sri Lanka
Ein Bienenschwarm störte eine Cricket-Partie © Getty Images

Ein Schwarm Bienen sorgt bei einem Cricket-Länderspiel in Südafrika für mehrere Unterbrechungen. Am Ende muss ein Fachmann das tierische Problem beseitigen.

Ein Bienenschwarm hat ein Cricket-Spiel völlig durcheinander gebracht.

Beim Spiel zwischen Südafrika und Sri Lanka in Johannesburg sorgten die Insekten für einen Spielstopp. Zuvor mussten die Akteure bereits zweimal ihre Aktionen unterbrechen, doch in der 27. Serie wurde es zuviel und die Partie musste unterbrochen werden.

CRICKET-RSA-LKA-ODI
Ein Platzwart versucht die Bienen mit einem Feuerlöscher zu vertreiben © Getty Images

Ein Offizieller versuchte mit einem Feuerlöscher den Schwarm zu bändigen. Doch schlussendlich musste ein Imker die Bienen vertreiben.

Nach einer Unterbrechung von einer Stunde und fünf Minuten konnte die Partie fortgesetzt werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel