vergrößernverkleinern
Fencing - Olympics: Day 2
Peter Joppich gewinnt den Weltcup in Bonn © Getty Images

Florettspezialist Peter Joppich hat beim Heim-Weltcup in Bonn einen glanzvollen Sieg gefeiert.

Der viermalige Einzel-Weltmeister aus Koblenz besiegte im Finale den Franzosen Enzo Lefort mit 15:11 und gewann zum zweiten Mal nach 2006 die Löwen-Trophäe.

"Das war eine Super-Leistung", sagte Bundestrainer Uli Schreck: "Er hat gezeigt, dass er gut drauf ist, war angriffslustig und aggressiv. Es hat Spaß gemacht, ihm zuzusehen."

Die übrigen deutschen Starter konnten hingegen nicht überzeugen. Luis Klein (TSG Weinheim) wurde 40., Peking-Olympiasieger Benjamin Kleibrink (FC Tauberbischofsheim) 42., Dominik Schoppa belegte Platz 50 und Andre Sanita (beide OFC Bonn) Rang 53.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel