Video

Im Boxenfunk spricht DTM-Pilot Timo Glock auf SPORT1 über die Zukunft von Mick Schumacher. Dem Meisterschaftszweiten der ADAC Formel 4 attestiert er großes Talent.

DTM-Pilot Timo Glock hat Nachwuchspilot Mick Schumacher in der TV-Premiere von Boxenfunk - Der Motorsport-Talk auf SPORT1 großes Talent attestiert.

Der Meisterschaftszweite der ADAC Formel 4 besitze "die Fähigkeiten, sehr schnell Auto zu fahren und vor allem ein Rennen zu lesen". (SERVICE: Die Fahrerwertung der ADAC Formel 4)

Video

"Ich habe ihn schon das ein oder andere Mal begleiten dürfen und er hat absolut die Fähigkeiten, um schnell Auto zu fahren und Rennen zu lesen. Wenn sein Weg in der Zukunft problemlos verläuft – auch was die Teamwahl angeht – hat er die besten Chancen", sagte Glock im Gespräch mit Moderator Andreas Spellig.

Glock warnte aber auch davor, Parallelen zur Karriere seines Vaters Michael Schumacher zu ziehen. "Er soll sein Ding machen", rät Glock dem 17-Jährigen, nicht mit aller Macht in die großen Fußstapfen des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters treten zu wollen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel