Video

München - Am Nürburgring lassen die Sportwagen den Asphalt glühen. Ob ADAC GT Masters, ADAC Formel 4 oder ADAC TCR Germany - SPORT1 ist in der Eifel LIVE mit dabei.

Am Wochenende rauchen wieder die Reifen auf dem Asphalt, die Luft riecht nach verbranntem Gummi. Denn die ADAC-Rennserien machen Station in der Eifel.

Am Sonntag steigen die Piloten dann erneut in ihre Rennwagen. Die ADAC Formel 4 macht mit ihrem zweiten Rennen den Anfang (ab 10.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM). Im Anschluss messen sich wieder die Fahrer der ADAC TCR Germany im 2. Rennen auf dem Nürburgring (ab 11.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM).

Video

Danach geht es mit dem zweiten Rennen des ADAC GT Masters weiter (ab 13 Uhr LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM), ehe die ADAC Formel 4 mit ihrem dritten Rennen den Abschluss bildet (ab 14.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM).

Die Sendezeiten vom Wochenende im Überblick:

SONNTAG, 7. August

10.15 Uhr: 2. Rennen der ADAC Formel 4 LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM

11.55 Uhr: 2. Rennen der ADAC TCR Germany LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM

13.00 Uhr: 2. Rennen des ADAC GT Masters LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM

14.45 Uhr: 3. Rennen der ADAC Formel 4 LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel