vergrößernverkleinern
Mick Schumacher hat beim Training in Musano einen glänzenden Eindruck hinterlassen
Mick Schumacher fährt seine zweite Saison in der Formel 4 © SPORT1

Auftakt für Mick Schumacher in der ADAC Formel 4: Der Youngster fährt am ersten Testtag für seine neues Team in Oschersleben direkt eine Bestzeit.

Starker Auftakt von Mick Schumacher:

Der Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher hat bei den ersten Tests für die neue Saison in der ADAC Formel 4 in Oschersleben (ab 15. April LIVE im TV auf SPORT1) direkt die Bestzeit gefahren.

Mit 1:26.974 Minuten war Schumacher im 2. Freien Training schnellster Fahrer auf der Strecke.

Am Montagmorgen war er erstmals innerhalb der deutschen Formel 4 für sein neues Team Prema Racing auf die Strecke gegangen.

Nach seiner ersten Saison war er zum Top-Team gewechselt. Parallel geht Schumacher in dieser Saison auch in der italienischen Formel 4 an den Start. Dort gibt es am Wochenende bereits das erste Rennen.

Die ADAC Formel 4 startet am 15. April ebenfalls in Oschersleben in die Saison (LIVE im TV auf SPORT1).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel