vergrößernverkleinern
Albert von Thurn und Taxis kehrt in den Rennsport zurück
Albert von Thurn und Taxis kehrt in den Rennsport zurück © Getty Images

Fürst Albert von Thurn und Taxis (32) kehrt am nächsten Wochenende (28. bis 30. August, LIVE im TV auf SPORT1) auf dem Sachsenring in das ADAC GT Masters zurück.

Der Champion von 2010 geht erstmals seit 2012 mit einem Lamborghini Gallardo von Reiter Engineering ins Rennen und gibt gemeinsam mit dem früheren Formel-1-Piloten Tomas Enge (Tschechien) Gas.

Auch im niederländischen Zandvoort (18. bis 20. September) ist von Unternehmen Thurn und Taxis mit von der Partie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel