Video

Honda-Pilot Josh Files zündet bei der TCR Germany am Nürburgring den Turbo und lässt sich die Führung nicht mehr nehmen. Dominik Fugel crasht spektakulär und muss aufgeben.

Vor dem Start des neunten Wertungslaufes der ADAC TCR Germany die erste Hiobsbotschaft für Pole-Setter Jürgen Schmarl im Honda: Aufgrund von technischen Problemen muss der Routinier aus der letzten Reihe starten. 

Video

Die Chance also für Jordi Oriola und Josh Files, die in die erste Startreihe nachrücken. Der Gesamtführende Files erwischt dabei einen Turbostart und düpiert den Spanier im Opel auf den ersten Metern.

Kurz darauf wird Meisterschaftsanwärter Steve Kirsch von einem Gaststarter von der Strecke geschossen. Noch bitterer: Auch Teamkollege Dominik Fugel muss wegen eines Crashs aufgeben.

Video

Der Youngster wird in seinem Boliden aufgebockt und kracht in die Bande - ein spektakulärer Crash, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wird.

Auf die folgende Safety-Car-Phase setzt sich Files an der Spitze souverän ab und lässt bis Rennende nichts mehr anbrennen.

Files baut damit seine Gesamtführung mit 152 Punkten auf Harald Proczyk (118) aus.

Am Sonntag überträgt SPORT1 LIVE ab 11.55 Uhr das 2. Rennen der ADAC TCR Germany im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel