Video

Joonas Lappalainen feiert am Nürburgring einen Doppelsieg und schnappt sich durch den 2. Triumph auch Platz 1 in der Gesamtwertung des Audi Sport TT Cups.

Joonas Lappalainen hat auch das zweite Rennen des Audi Sport TT Cups auf dem Nürburgring gewonnen.

("Boxenfunk - Der Motorsport-Talk", am Mittwoch ab 22 Uhr im TV auf SPORT1)

Der Finne hatte schon am Samstag in einem Wahnsinnsrennen triumphiert und war auch am Sonntag nicht zu schlagen und feierte vor Nicklas Nielsen seinen dritten Saisonsieg.

Video

Durch den Doppelerfolg am Nürburgring übernahm Lappalainen auch mit 197 Punkten die Gesamtführung vor Dennis Marschall (180), denn Marschall verursachte eine Start-Kollision, die ihm und Kontrahent Sheldon van der Linde zum Verhängnis wurde. Van der Lindes Wagen ging dabei spektakulär in Flammen auf. Alle Fahrer blieben dabei unversehrt.

Der Finne Lappalainen hatte schon am Samstag in einem packenden Rennen die Nerven behalten. In einer Schlussphase mit vielen Positionswechseln setzte er sich vor seinem Landsmann Emil Lindholm und der Polin Gosia Rdest durch. 

Marschall lieferte sich nach einer Safety-Car-Phase lange ein spannendes Duell mit Rookie van der Linde um die Spitze, wurde am Ende aber nur Fünfter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel