vergrößernverkleinern
Maximilian Günther wurde in Spa zweimal Dritter
Maximilian Günther lässt wieder wichtige Punkte liegen © Getty Images

Der Kampf um den Titel der Formel-3-Europameisterschaft ist so gut wie entschieden. Maximilian Günther fährt einmal mehr nicht in die Punkte.

Maximilian Günther hat im Kampf um seinen ersten Titel in der Formel-3-Europameisterschaft nur noch Außenseiterchancen. Der 20-Jährige vom Prema Powerteam verpasste auch im zweiten Rennen des Heimspiels am Nürburgring als Zwölfter die Punkte, sein Rivale Lando Norris (17/Carlin) holte nach seinem Sieg am Samstag einen zweiten Rang am Sonntagvormittag. Das britische Ausnahmetalent führt in der Gesamtwertung nun schon mit 54 Zählern Vorsprung auf Günther (356:302).

Günthers Prema-Teamkollege Mick Schumacher (18) fuhr beim Sieg des Briten Jake Hughes (HitechGP) vom 20. Startplatz auf den 15. Rang vor. In der Gesamtwertung liegt der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher mit weiterhin 83 Punkten auf dem elften Rang.

Formkurve zeigt nach unten

Günther war nach dem vom Regen beeinflussten Qualifying nur von Position 15 gestartet und konnte sich auf trockener Strecke im Rennen nicht mehr entscheidend verbessern. Der letzte Sieg für Günther, der seine dritte Saison in der Formel 3 absolviert und die Formel 1 anpeilt, liegt nun bereits zehn Wochen zurück. Schon bei sechs Rennen in Serie punktete er schlechter als Lando Norris. Der britische Rookie ist Vertragspilot des Formel-1-Traditionsrennstalls McLaren und beeindruckte zuletzt sogar im Rahmen der offiziellen Tests auf dem Hungaroring in einem aktuellen Boliden der Königsklasse.

Am Sonntagnachmittag (16.55 Uhr) steht auf dem Nürburgring noch ein weiteres Rennen an, anschließend macht die Formel 3 in Spielberg/Österreich (23./24. September) und zum Finale auf dem Hockenheimring (14./15. Oktober) Station. Günther ist in den verbleibenden fünf Rennen auf Ausfälle oder große Fehler von Norris angewiesen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel