vergrößernverkleinern
DTM German Touring Car Hockenheim  - Qualifying & Race
Gary Paffett war der Schnellste im 2. Training in Zandvoort © Getty Images

Mercedes gibt auch im 2. Training in Zandvoort das Tempo vor. Ex-Champion Marco Wittmann macht BMW aber Hoffnumg. Bei Audi überzeugt nur Mattias Ekström.

Mercedes hat auch im 2. Freien Training in Zandvoort das Tempo vorgegeben.

Nachdem bereits im 1. Training drei Mercedes-Fahrer ganz vorne zu finden waren, landeten dieses Mal gleich sieben Mercedes-Fahrer unter den Top 12.

Schneller war dabei der Brite Gary Paffett, der in 1:31.497 Minuten die schnellste Runde aller Fahrer drehte.

Auf Platz zwei schob sich mit Ex-Champion Marco Wittmann allerdings ein BMW-Fahrer. Bester Audi-Pilot war der Schwede Mattias Ekström mit Rang vier.

Um 15.45 Uhr beginnt das Qualifying (im LIVESTREAM) für das erste Rennen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel